Coaching & Zukunftsperspektive

Arbeitslosigkeit ist bei vielen Betroffenen immer noch mit Scham- und Schuldgefühlen behaftet. Gerade die sog. „Langzeitarbeitslosen“ haben nach diversen, erfolglosen Bewerbungsgesprächen oder auch gescheiterten Probezeiten mit schwindendem Selbstwertgefühl zu kämpfen.

Durch individuelle Analysen und Coaching wird den Teilnehmern der erfolgreiche (Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtert.

Zielgruppe:
Arbeitssuchende, die sich bisher erfolglos um einen Wieder- oder Neueinstieg ins Berufsleben bemüht haben.

Lehrgangsinhalte:

  • Auseinandersetzung mit der eigenen Identität
  • Stärkung des Selbstbewusstseins bei Bewerbungsgesprächen
  • Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
  • Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Lebensqualitative Grundbedürfnisse
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kommunikationstraining und Reflexion der eigenen Kommunikationsweise
  • Konflikte und Lösungsstrategien
  • Heranführung an eine selbstständige Beschäftigung
  • Argumentations-, Frage und Gesprächstechniken

Die Themenfelder werden mit Übungen, Fallbeispielen, Rollenspielen und praktischen Unterweisungen begleitet.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Deutsch in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)
  • Mindestens mittlerer Schulabschluss oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • Motivation zur Weiterbildung

Start:   Individueller Einstieg möglich

Dauer:   6 Monate

Schulungszeiten:  Montag bis Freitag von 9.00-16.00 Uhr

Schulungsort:
Europäisches Integrationszentrum Berlin
Harzer Straße 51-52
12059 Berlin

Die Fortbildung kann durch das Jobcenter bzw. die Bundesagentur für Arbeit mittels Bildungsgutschein (Maßnahmenummer 922/26/15) und die Rentenversicherung gefördert werden.

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Kontakt:
Herr Badr Mohammed
Tel. 030-56 82 070 12
Email: badr.mohammed@eiz-berlin.de