Unsere aktuellen Jobangebote

Das EIZ sucht Psychologen oder vordiplomierte Studierende der relevanten Fächer, die Grundlagen der Psychologie vermitteln können. Im Fokus stehen hierbei die psychologischen Herausforderungen und Effekte der Migration und die daraus resultierenden Belastungsgefahren für den Menschen.

Die Stelle ist auf Honorarbasis ausgeschrieben.

Themenschwerpunkte des Unterrichts:
• Psychopathologie – Grundlagen und Symptome
• Migrationspsychologie
• NLP – Selbstmanagement und Körpersprache

Sie bringen mit:
• idealerweise erste Erfahrungen in der Lehre (auch der Quereinstieg ist ggf. möglich)
• eine vorurteilsfreie und kultursensible Einstellung gegenüber anderer nationaler bzw. ethnischer Herkunft oder anderem Glauben
• empathisches Auftreten

Beginn:
ab sofort

Für die Umsetzung verschiedener Projekte in der Integrations- und Flüchtlingsarbeit suchen wir, das EIZ motivierte SprachmittlerInnen, die in einer beratenden Funktion als VermittlerIn zwischen Aufnahmegesellschaft und ZuwanderInnen fungieren und über die Fähigkeit verfügen, integrative Netzwerkarbeit zu unterstützen.

Die Stellen sind auf Honorarbasis ausgeschrieben.

Die SprachmittlerInnen sollten

  • möglichst einen vielfältigen Bildungshintergrund aufweisen
  • wenn möglich Erfahrungen im Dolmetschen/Übersetzen vorweisen
  • interkulturell und interreligiös geschult sein bzw. Vorkenntnisse im Bereich Integration/Migration aufweisen, hierzu zählt auch ein sensibler Umgang mit Menschen mit Flucht- und Traumaerfahrungen
  • eine oder idealerweise auch mehrere der folgenden Sprachen auf muttersprachlichem Niveau beherrschen: Arabisch, Dari/Farsi, Urdu, Paschtu, Kurdisch
  • die deutsche Sprache kommunikationssicher verwenden können

Die Sprach- und IntegrationsmittlerInnen verpflichten sich zusätzlich zur Einhaltung folgender Grundsätze:

  • Schweigepflicht
  • Neutralität
  • Unparteilichkeit
  • Ethische Grundhaltung: Orientierung bei der Ausübung der Tätigkeit am Prinzip der Chancengleichheit für alle Menschen und die Anerkennung seiner unantastbaren Würde unabhängig von seiner sozialen Stellung, Sprache, Ethnie, Kultur, Nationalität, Geschlecht, Alter, Religion, politischer Einstellung, Hautfarbe, sexuellen Orientierung oder von seinem Gesundheitszustand

Beginn:
ab sofort

Das EIZ sucht Jurist/innen oder Studierende der relevanten Fächer, die juristische Grundlagen vermitteln können. Im Fokus stehen die Vermittlung grundlegender Kenntnisse des Staats- und Verwaltungsaufbaus Deutschlands, der in der Integrationsarbeit relevanten Verwaltungs- und Behördenstrukturen, sowie relevante Rechtsbereiche wie Asyl-, Aufenthalts-, Straf- und Zivilrecht.

Die Stelle ist auf Honorarbasis ausgeschrieben.

Themenschwerpunkte des Unterrichts:

  • Grundlagen des Rechts; Rechtsquellen; Staatsorganisationsrecht
  • Verfassungsrecht, Grundrechte
  • Allgemeines und besonderes Verwaltungsrecht
  • Verfassungs- und Verwaltungsprozessrecht
  • Ausländerrecht, Asylverfahrensrecht
  • Zivilrecht
  • Strafrecht
  • Europarecht
  • Völkerrecht, internationale Organisationen

Sie bringen mit:
• idealerweise erste Erfahrungen in der Lehre und pädagogische Eignung (AEVO, TTT)
• eine vorurteilsfreie und kultursensible Einstellung gegenüber anderer nationaler bzw. ethnischer Herkunft oder anderem Glauben
• empathisches Auftreten

Beginn:
ab sofort

Das EIZ sucht laufend Hochschul-PraktikantInnen mit besonderer Affinität zu den Themen der Integration, Migration und interkultureller Arbeit.

Die PraktikantInnen sollten eingeschriebene StudentInnen sein und eines der folgenden Fächer studieren:

Interkulturelle Studien, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Wirtschaft, Recht, Medienwissenschaften, Religionswissenschaften

Aufgaben:
Mithilfe bei Planung und Organisation von Projekten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Akquise

Auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunkts per Email (fabian.kiessling@eiz-berlin.de) freut sich Fabian Theodor Kießling

Aktuelles

Gregor Postler, der Integrationsbeauftragte des Bezirks Treptow-Köpenick, besuchte am 12. Oktober das Europäische Integrationszentrum (EIZ). Gemeinsam mit Fabian Kiessling, Referatsleiter für...

Die historische Entwicklung einer Stadt ist eng verbunden mit ihrer Migrationsgeschichte. Dies gilt in besonderem Maße auch für Berlin. Aus diesem...
Hero Day

Die Zahl der Flüchtlinge, die in Deutschland und auch in Berlin um Schutz und Asyl nachsuchen, ist im letzten Jahr stark...

Botschafter Emerson lädt zum interkulturellen Empfang. Zu Ehren des Bürgerrechtlers Martin Luther King, Jr. trafen am 14. Januar 2016 in der Flüchtlingshilfe...

Berlin, 26.11.2015 von EIZ Der Regierende Bürgermeister von Berlin empfängt das EIZ. Die Flüchtlingswellen, die derzeit ganz Deutschland erreichen, stellen eine große Herausforderung an...

Badr Mohammed kam gemeinsam mit Mohamed Ahmed und der SPD Landtagsabgeordneten Elisabeth Alter in ihrem Bürgerbüro in Fürstenwalde zu einem anregendem...